AC Mailand entlässt Trainer Mihajlovic

Nach nur knapp einem Jahr ist die Amtszeit von Trainer Sinisa Mihajlovic beim AC Mailand wieder beendet. Club-Chef Silvio Berlusconi begründete die Entscheidung mit den ausbleibenden sportlichen Erfolgen. Mihajlovic musste unter anderem gehen, weil die Mailänder in der aktuellen Spielzeit stark hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben seien. Ein Nachfolger stehe auch schon fest. So wird vorerst der Nachwuchstrainer Christian Brocchi das Traineramt beim AC Mailand übernehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.