Arminia Bielefeld stellt dritten Neuzugang vor

Der Zweitligist Arminia Bielefeld hat am Montag Nachmittag den dritten Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt. Joan Simun Edmundsson wird den DSC verstärken.

 

Joan Simun Edmunsson spielt in der kommenden Saison für Arminia Bielefeld. Der 26 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler kommt vom dänischen Erstligisten Odense BK und erhält einen Vertrag bis 2020.

 

Geboren wurde er auf den Färöer Inseln und spielte für sein Heimatland bereits 47 Länderspiele. Dabei gelangen ihm sechs Treffer. Zwei Jahre spielte er für den Premier League-Club Newcastle United, ehe er in Norwegen und Dänemark kickte. Nach einem Abstecher zurück im Heimatland unterschrieb er zuletzt bei Odense, wo er insgesamt 50 Erst- und 34 Zweiligaspiele in der dänischen Liga absolvierte.

 

Bereits 2016 folgte die erste Kontaktaufnahme zwischen beiden Parteien. Dies erklärte Arminia Bielefelds Geschäftsführer Samir Arabi auf der vereinseigenen Website: „Seitdem Jóan Símun Edmundsson im Januar 2016 ein Probetraining bei uns absolviert hat, haben wir seine Entwicklung genau verfolgt und den Kontakt nie abreißen lassen. Wir konnten uns damals bereits ein gutes Bild von ihm machen. Nun hat sich die Möglichkeit einer Verpflichtung ergeben und wir freuen uns, dass er ab der kommenden Saison für Arminia Bielefeld spielen wird.“

 

Dort meldete sich auch der Neuzugang selbst zu Wort: Ich bin sehr glücklich, bei einem großen Traditionsverein wie Arminia Bielefeld spielen zu dürfen. Ich wollte den Schritt nach Deutschland, in diese starke Liga, unbedingt machen. Bei meinem Probetraining vor zweieinhalb Jahren konnte ich bereits einen guten Eindruck vom Club gewinnen. Jetzt kann ich es kaum erwarten, in die neue Saison zu starten.“, ist Edmundsson voll motiviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.