Arminia Bielefeld verpflichtet Putaro fest

Der DSC Arminia Bielefeld hat sich dazu entschieden, Leandro Putaro unter Vertrag zu nehmen. Dieser hatte in der abgelaufenen Saison auf Leihbasis für die Westfalen gespielt und die Verantwortlichen überzeugt.

 

Die Arminia aus Bielefeld hat Leandro Putaro mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet. Putaro hatte bereits in der abgelaufenen Saison auf Leihbasis beim Zweitligisten gespielt. Wolfsburg hatte den Offensivspieler ausgeliehen, beide Parteien haben über die Wechselmodalitäten Stillschweigen vereinbart.

 

Putaro konnte in den 16 Spielen, die er in der abgelaufenen Spielzeit für den DSC absolviert hat, überzeugen. Samir Arabi, der Geschäftsführer Sport der Arminen, betonte auch noch einmal das Talent, welches er im 20-Jährigen sieht. „Leandro Putaro ist ein junger, talentierter Offensivspieler. Seine Entwicklung ist noch lange nicht abgeschlossen. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn langfristig an uns binden konnten.“.

 

Auch Jeff Saibene, der Coach des Zweitligisten, blies in das selbe Horn.Leo verfügt über sehr großes Potenzial. Wir möchten ihn hier in den kommenden Jahren weiterentwickeln und glauben, dass er für unsere Mannschaft noch sehr wertvoll sein kann.“.

 

Putaro selbst ist ebenfalls sehr zufrieden mit dem weiteren Engagement bei dem Verein, bei dem er sich sehr wohl fühlt. „Für meine weitere persönliche Entwicklung bin ich bei Arminia Bielefeld gut aufgehoben. Ich fühle mich in Bielefeld und in der Mannschaft sehr wohl und freue mich auf die nächsten drei Jahre beim DSC.“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.