Auch jubeln kann strafbar sein

Das das Zünden von Pyrotechnik und sonstiges unsportliches Verhalten zu einer Strafe führen kann, ist hinlänglich bekannt. Liverpool Trainer Jürgen Klopp droht nun aber eine Bestrafung, weil er nach dem Last Minute Sieg am vergangenen Premiere League Spieltag gegen Everton jubelnd über das halbe Spielfeld gelaufen ist. So klagte der englische Verband FA, den Coach nach seinem Jubellauf an, weil dieser in England als Respektlosigkeit und unsportliche empfunden wurde. Bis Donnerstag hat Klopp nun die Möglichkeit, eine Stellungnahme abzugeben. Im Falle der Fälle muss der deutsche Trainer mit einer Sperre rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.