Aus für das Montagsspiel in der 2. Bundesliga?

Seit Kurzem ist bekannt, dass es ab der Saison 2021/2022 keine Montagsspiele in der Fußballbundesliga mehr geben wird. Sowohl die Fans als auch die Vertreter der 18 Bundesligisten übten Widerstand gegen die montäglichen Ansetzungen. Nun möchte die Bild-Zeitung in Erfahrung gebracht haben, dass es auch dem Montagsspiel in der 2. Bundesliga schon bald an den Kragen gehen könnte. Aufgrund der anhaltenden Proteste beabsichtigen einige Club-Vertreter aus dem Unterhaus den gleichen Schritt zu gehen. Anstatt des Spiels am Montagabend solle es womöglich am Samstag zukünftig statt drei, dann vier Spiele geben. Eine offizielle Stellungnahme dazu steht noch aus. Wegen bestehender TV-Verträge würde diese Regelung, sofern sie denn zustande kommt aber auch in Liga 2 erst ab der Saison 2021/22 greifen. Dabei können die Montagsspiele in der 2. Liga auf eine recht lange Tradition zurückblicken. Es gibt sie nämlich schon seit der Saison 1993.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.