Basler: “Ancelotti im Winter nach China”

Mario Basler, der ehemalige Bayernprofi, hatte kürzlich im Fantalk des Fernsehsenders Sport1 ein Gerücht an den Tag gebracht, dass der Coach des FCB, Carlo Ancelotti, die Säbener Straße wohl schon im Winter verlassen wird.

 

Carlo Ancelotti und der FC Bayern München, das sollte eigentlich ein langjähriges Erfolgskonzept werden. So wirklich rund läuft es aber trotz der Meisterschaft im letzten Jahr  aber nicht bei den Münchenern. Auch bei den Fans ist der Italiener nicht gerade der Publikumsliebling und nach der Niederlage gegen Hoffenheim gab es viele kritische Stimmen in den sozialen Medien.

 

Die Ära des Fußballlehrer könnte aber bald auch schon wieder vorbei sein, wie Mario Basler im Fantalk auf Sport1 erklärte. „Es wird gemunkelt, dass Ancelotti schon im Winter den FC Bayern verlässt.“, so Basler. Auf die Frage, wohin es Ancelotti verschlägt meinte er: „Dorthin, wo es das meiste Geld gibt. China. Es heißt, er hat dort schon einen Vorvertrag unterschrieben, der ab Januar 2018 gelten soll.“.

 

Die Quelle dieses Gerüchts wollte der ehemalige deutsche Nationalspieler aber nicht nennen. Er meinte nur, dass er von seinem Informanten noch nie enttäuscht wurde. „Ich kann über meine Erfahrungen damit nichts Negatives sagen.“. Ob es den 58 Jahre alten Coach im Winter wirklich weg zieht, wird sich zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.