Benedikt Höwedes wieder verletzt

Irgendwie scheint Benedikt Höwedes kein Glück zu haben. Da hatte er am Sonntag vergangener Woche gerade sein Pflichtspieldebüt für Juventus Turin gegeben, bevor er sich im Training erneut verletzte. Nun zog er sich eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu. Wie lange der ehemalige Schalker ausfallen könnte, konnte der Verein bislang noch nicht sagen. Das morgige Spitzenspiel gegen den Tabellenersten aus Neapel wird Höwedes jedoch sicher verpassen. Wir wünschen gute Besserung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.