Buffon und Juve verlängern bis 2018

Der Italienische Nationaltorhüter Gianluigi Buffon erhält mit 38 Jahren einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag beim italienischen Meister Juventus Turin. 

2018 wird der Torhüter seinen 40. Geburtstag gefeiert haben. Trotz dieses fortgeschrittenen Alters wird Buffon 4 Millionen Euro pro Saison erhalten und damit ebenso viel verdienen wie Nationalspieler Sami Khedira. Top-Verdiener im Team des italienischen Meisters ist der französische Star Paul Pogba, der 4,5 Millionen Euro pro Saison einstreichen soll.

Weiterhin wurde auch der Vertrag mit Innenverteidiger Andrea Barzagli (35) bis 2018 ausgedehnt.

Buffon hütet seit 2001 das Juve-Tor und ist damit eine echte Institution. Es gilt als wahrscheinlich, dass der italienische Rekord-Nationalspieler auch nach dem Ende seine aktiven Laufbahn weiter an Juventus Turin gebunden wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.