Cristiano Ronaldo dementiert Wechselgerüchte

Bei Real Madrid und Cristian Ronaldo läuft es in dieser Saison nicht gerade rosig. In der Liga hängt man der Konkurrenz doch deutlich hinterher und so wird, wie gewohnt, die Gerüchteküche um Transfers angeheizt. Weltfussballer Cristiano Ronaldo steht dabei aktuell immer wieder im Mittelpunkt.

 

Cristiano Ronaldo ist das absolute Aushängeschild der Königlichen aus Madrid. Der 32 Jahre alte Portugiese, der seit 2009 für Real wirbelt, sei aber aktuell unzufrieden und spüre keine Rückendeckung, wolle daher den Verein verlassen, heißt es in übereinstimmenden Medienberichten. Selbe stimmen lassen verlauten, dass er zurück zu seinem Ex-Klub Manchester United möchte.

 

Diesen Gerüchten setzte Topstar nun selbst ein Ende. „Ich mag es, hier zu leben. Ich bin seit 2009 in dieser Stadt, liebe das Klima und die Leute. Portugal befindet sich nicht weit entfernt. Spanien ist ein tolles Land, ich liebe es. Natürlich will ich hier bleiben, ich mag diesen Klub!“, wird der fünfmalige Weltfußballer auf auf realtotal.de zitiert und macht damit klar, dass ein Wechsel für ihn aktuell kein Thema ist und auch nicht sein wird.

 

Auch Manchesters Teammanager José Mourinho hatte zuvor bereits klar gemacht, dass es seiner Meinung nach kein Ronaldo-Comeback im Old Trafford geben wird. Für Ronaldos Position hat man erst kürzlich Alexis Sanchez vom FC Arsenal geholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.