Darmstadt verpflichtet Torhüter Stritzel

Der SV Darmstadt 98 arbeitet am Kader für die kommende Saison in der 2. Bundesliga und hat sich nun die Dienste des 23 Jahre alten Keepers Florian Stritzel gesichert. Dieser kommt vom Karlsruher SC und unterschrieb bei den Lilien bis 2019.

 

Darmstadt 98 ist auf der Suche nach einem Torwart scheinbar fündig geworden und hat Florian Stritzel unter Vertrag genommen. Dieser ist der 3. Neuzugang des Bundesligaabsteigers, der noch einige Lücken schließen muss.

Dimo Wache, der Torwarttrainer der 98er, ist vom Neuzugang überzeugt und hat ihn schon länger auf dem Schirm: „Ich kenne Florian bereits seit 2011 und habe seinen Weg seitdem aufmerksam verfolgt. Er ist ein riesiges Talent mit einer hervorragenden Ausbildung und damit für uns eine sehr gute Lösung.“, so der ehemalige Profi auf der vereinseigenen Website.

Florian Stritzel selbst ist glücklich über seinen Wechsel nach Darmstadt: „In den Gesprächen mit dem Verein und Dimo Wache hat alles gestimmt, denn mir war es wichtig, eine Perspektive zu haben und genau die sehe ich hier. Ich spüre, dass Darmstadt 98 ein sehr familiärer Verein ist. Ich habe wirklich Lust auf die Aufgabe.“, so der Torhüter vorfreudig.

 

Stritzel genoss eine gute Ausbildung und spielte von 2007 bis 2012 für den Nachwuchs des Bundesligadinos Hamburger SV. Er wurde ebenfalls in den Nachwuchsnationalmannschaften eingesetzt und absolvierte anschließend für die Zweitbesetzung des HSV 21 Spiele in der Regionalliga. Zur Saison 2014/15 wechselte er schließlich zum KSC. Dort stand er ebenfalls für die Nachwuchskicker im Kasten und konnte in insgesamt 56 Oberliga-Partien Erfahrung sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.