Der 14. Bundesligaspieltag in der Zusammenfassung

SC Freiburg – Hamburger SV 0:0

Bayern München – Hannover 96 3:1 (1:1)

1899 Hoffenheim – RB Leipzig 4:0 (1:0)

Werder Bremen – VfB Stuttgart 1:0 (1:0)

Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund 1:1 (1:0)

FSV Mainz 05 – FC Augsburg 1:3 (0:2)

Schalke 04 – 1.FC Köln 2:2 (1:0)

Hertha BSC – Eintracht Frankfurt 1:2 (1:1)

VfL Wolfsburg – Borussia Mönchengladbach 3:0 (2:0)

Tabelle:

1. Bayern München 14 10 2 2 34:11 32

2. RB Leipzig 14 8 2 4 22:19 26

3. FC Schalke 04 14 7 4 3 22:16 25

4. Borussia Mönchengladbach 14 7 3 4 23:25 24

5. Hoffenheim 14 6 5 3 25:18 23

6. Borussia Dortmund 14 6 4 4 34:21 22

7. FC Augsburg 14 6 4 4 21:16 22

8. Eintracht Frankfurt 14 6 4 4 16:14 22

9. Bayer Leverkusen 14 5 6 3 27:19 21

10. Hannover 96 14 5 4 5 17:19 19

11. VfL Wolfsburg 14 3 8 3 20:19 17

12. Hertha BSC 14 4 5 5 19:21 17

13. VfB Stuttgart 14 5 2 7 13:17 17

14. FSV Mainz 05 14 4 3 7 15:22 15

15. Hamburger SV 14 4 2 8 13:20 14

16. SC Freiburg 14 2 6 6 9:25 12

17. Werder Bremen 14 2 5 7 9:16 11

18. 1.FC Köln 14 0 3 11 6:27 3

Torjäger

14 Tore Robert Lewandowski (Bayern)

11 Tore Pierre-Emerick Aubameyang (BVB)

9 Tore Kevin Volland (Leverkusen)

8 Tore Alfred Finnbogason (Augsburg)

7 Tore Michael Gregoritsch (Augsburg)
Mark Uth (Hoffenheim)
Timo Werner (Leipzig)

6 Tore Guido Burgstaller (Schalke)
Maximilian Philipp (Dortmund)

5 Tore Sebastien Haller (Frankfurt)
Martin Harnik (Hannover)
Thorgan Hazard (Gladbach)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.