Verlässt Forsberg RB Leipzig?

RB Leipzig schreibt zur Zeit eine Erfolgsgeschichte. Nach der Übernahme durch den großen österreichischen Konzern sind die Sachsen bis in die Champions League gekommen. Nun gibt es aber Wirbel um einen möglichen Wechsel von Star Emil Forsberg.

 

In Leipzig wird aktuell hinter den Kulissen auf Hochtouren am Kader für die kommende Saison gearbeitet. Nun kommt eventuell ein Abgang hinzu. Der 25 Jahre alte Emil Forsberg scheint nach Aussage seines Beraters Hasan Cetinkaya mit einem Wechsel zu einem europäischen Topklub zu liebäugeln. Gegenüber der schwedischen Zeitung Aftonbladet sagte Cetinkaya: „Ich werde nie kommentieren, um welchen Verein es sich handelt, aber es gibt große Klubs, der sehr an Emil interessiert sind. Er hat in Deutschland Geschichte geschrieben.“.

 

Cetinkaya schloss aber auch nicht aus, dass der Schwede seinen bis 2021 laufenden Vertrag erfüllen wird. Allerdings forderte er für seinen Klienten eine Gehaltsaufstockung. “Natürlich weiß RB, dass sie zusehen müssen, dass Emil zufrieden ist, wenn sie ihn behalten wollen. Er hat dem Verein bislang alles zehnfach zurückbezahlt. Vielleicht ist es für ihn jetzt an der Zeit, sich einmal in einem der großen Klubs zu beweisen.”, so der Berater von Emil Forsberg.

 

Es kursieren mehrere Vereinsnamen, die an Forsberg, dem schwedischen Nationalspieler, interessiert sind. 8 Treffer und 22 Vorlagen in der abgelaufenen Saison sprechen eine deutliche Sprache und haben scheinbar den Offensivakteur auf den Schirm beim FC Arsenal, dem FC Bayern München und auch den FC Liverpool gebracht. Diese Namen brachte das schwedische Blatt ins Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.