HSV sorgt sich weiter um Aron Hunt

Wie der HSV kürzlich bekanntgab, droht dem Spielmacher Aron Hunt aller Wahrscheinlichkeit nach nun noch eine längere Spielpause. Die Verletzungsanfälligkeit Hunts ist schon lange bekannt. Auch im vergangenen Bundesligaspiel gegen den Aufsteiger aus Darmstadt, welches der HSV mit 1:2 verlor, musste Hunt wegen Oberschenkelproblemen passen. Im Moment wird Hunt noch ausgiebig untersucht. Sobald die Ergebnisse feststehen, würde man gemeinsam mit dem Spieler einen Plan über sinnvolle Trainings und Reha-Maßnahmen ausarbeiten, so der Verein weiter. Wann Hunt für die Hamburger wieder auf dem Platz stehen wird, ist bislang noch unklar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.