Neuer Nationaltrainer für Nordkorea

Laut Medienberichten wird der ehemalige Bundesliga-Trainer Jørn Andersen neuer Trainer der nordkoreanischen Fußball-Nationalmannschaft.

Wie Andersens Familie berichtete hatten sich die Nordkoreaner einen deutschen Trainer gewünscht. Jørn Andersen erfüllt diese Bedingung seit 1993 als er die deutsche Staatsbürgerschaft erwarb. Seine Familie lies weiterhin vermelden, dass Andersen sich bereits seit zwei Wochen in Nordkorea aufhalte.

Als Aktiver war Andersen in Deutschland für den 1. FC Nürnberg und Eintracht Frankfurt am Ball. Als Trainer arbeitete er bislang für Austria Salzburg, dem Karlsruher SC und beim 1. FSV Mainz 05.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.