Raffael trainiert wieder mit der Gladbacher Borussia

Wie Bundesligist Borussia Mönchengladbach bekanntgab, ist Torjäger Raffael nach seiner Oberschenkelverletzung, nun wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Die Verletzung, einen Muskelfaserriss, zog sich der Brasilianer vor zwei Wochen zu. Er selbst sagte gegenüber verschiedenen Medien, dass er sich freue wieder mit der Mannschaft zu trainieren. Außerdem fühle er sich wieder fit und habe auch keine Schmerzen mehr. Ob der 31-jährige Spieler bereits am kommenden Freitag im Spiel gegen Hannover 96 wieder mit von der Partie sein wird, ließ der Verein bislang noch offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.