Regensburg und Saller gehen langfristig gemeinsame Wege

Wie der Zweitligist aus Regensburg heute mitteilte, habe man den auslaufenden Vertrag mit dem rechten Verteidiger Benedikt Saller vorzeitig verlängert. Saller erhielt einen Dreijahresvertrag, der bis zum Saisonende 2021 gilt. Als Gründe gab man von Vereinsseite an, dass Saller sich in der Mannschaft vollkommen integriert habe. Er vermittelt zudem den Mannschaftskameraden die richtige Einstellung und erfüllt somit auch eine Vorbildfunktion. Auch fanden Sallers hohe Spielintelligenz sowie sein starkes fußballerisches Potenzial positive Erwähnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.