Skjelbred trainiert wieder bei der Hertha

Wie der aktuelle Tabellendritte der Fußballbundesliga Hertha BSC mitteilte, war der norwegische Nationalspieler Per Skjelbred am Dienstag wieder auf dem Trainingsplatz anzutreffen. Skjelbred trainierte zwar, nahm aber noch nicht am Zweikampftraining mit Ball teil, teilte der Verein mit. Noch in dieser Woche würde Skjelbred wieder vollständig ins Mannschaftstraining einsteigen, erläuterte Trainer Pal Dardai. Skjelbred musste bei den bisherigen Trainingseinheiten pausieren, da er sich im vergangenen Bundesligaspiel gegen Hannover 96 eine schwere Fußprellung zuzog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.