Erfurter Einspruch vom DFB abgelehnt

Wie der DFB heute mitteilte, hat er den Einspruch des Drittligisten Rot-Weiß Erfurt abgelehnt. Die Erfurter erklärten sich nicht mit dem Abzug von einem Punkt in der laufenden Saison einverstanden. Diese Strafe erhielt der Verein, da er laut des deutschen Fußballbundes gegen die Zulassungsauflagen verstoßen habe. So habe der DFB turnusmäßig während der Saison auch die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Thüringer überprüft, wobei eine Liquiditätslücke zutage getreten sei. Erfurt bekam darauf…

23. Februar 2018
Read More >>