DFB ermittelt gegen Heldt

Wie der DFB mitteilte, hat dessen Kontrollausschuss ein Ermittlungsverfahren gegen Hannovers Manager Horst Heldt eingeleitet. Grund dafür sind Heldts Äußerungen, die er nach dem 1:1 am vergangenen Sonntag in Mainz gegen Schiedsrichter und Videobeweis gerichtet hat. Weiterhin ermittelt der DFB gegen die Fans von Hannover 96. Diese sorgten bei besagtem Remis in Mainz für eine minutenlange Spielunterbrechung, weil sie Pyrotechnik zündeten. Im Grunde genommen habe Heldt jedoch Recht gehabt, wie…

11. Dezember 2018
Read More >>

Dicke Luft bei Hannover 96

Nach der 0:1-Heimpleite gegen die Borussia aus Mönchengladbach ist Horst Heldt, dem Sportdirektor von Hannover 96, der Kragen geplatzt.   Sportlich ist beim Aufsteiger Hannover 96 eigentlich Alles in Ordnung. Trotz der Heimniederlage gegen Mönchengladbach ist der Vorsprung auf die Abstiegsplätze groß. Dennoch wütete Sportdirektor Heldt nach der Partie, aber nicht nur wegen dem Sportlichen . „Die erste Halbzeit war nicht gut. Ansonsten kotzt mich hier alles an. Wir beschäftigen…

25. Februar 2018
Read More >>

Hannover 96 weiter auf Trainersuche

Wie der stark abstiegsbedrohte Bundesligist Hannover 96 nun offiziell bestätigte, sei man nicht an einer weiterführenden Verpflichtung von Übergangstrainer Daniel Stendel über das Saisonende hinaus interessiert. Die Niedersachsen suchen bereits angestrengt nach einem Nachfolger für Stendel, so der Verein weiter. Auch wenn der Einstand des 42-jährigen am vergangenen Freitagabend beim Spiel bei Hertha BSC mit einem unentschieden und einer starken kampfbetonten Leistung durchaus gelungen ist, werde Stendel nach Saisonende wieder…

13. April 2016
Read More >>

Hannover 96 muss auf Bech verzichten

Wie Hannover 96 mitteilte, muss der Verein vorerst auf den dänischen Offensivspieler Uffe Bech verzichten. Bech fehlte bereits im Training, weil er sich mit Knieproblemen herumplagte. Weiterhin vermeldete der Verein, dass sich Bech nun einer Untersuchung beim Augsburger Spezialisten Ulrich Boenisch unterziehen solle. Dem Training blieben auch Schmiedebach und Prib fern. Die beiden fehlten jedoch nicht verletzungsbedingt, sondern wurden von Trainer Stendel für das kommende Bundesligaspiel am Freitagabend gegen Borussia…

13. April 2016
Read More >>

Hannover 96 im Sturzflug: Angst vor dem einzig wahren Derby?

Am gestrigen Dienstag musste sich Hannover 96, was mehr denn je vom Abstieg bedroht ist, dem niedersächsischen Nachbarn aus Wolfsburg geschlagen geben. Es gab gleich eine 0:4 Packung, was die Abstiegsangst nicht kleiner werden lässt. Clubchef Martin Kind bleibt dennoch optimistisch, oder vielmehr zweckoptimistisch. Für ihn hält der Verein die Klasse. Nichts desto trotz könnte es schon in der nächsten Saison zum einzig wahren Niedersachsen-Derby kommen, gegen Eintracht Braunschweig nämlich….

2. März 2016
Read More >>