DFB ermittelt gegen Heldt

Wie der DFB mitteilte, hat dessen Kontrollausschuss ein Ermittlungsverfahren gegen Hannovers Manager Horst Heldt eingeleitet. Grund dafür sind Heldts Äußerungen, die er nach dem 1:1 am vergangenen Sonntag in Mainz gegen Schiedsrichter und Videobeweis gerichtet hat. Weiterhin ermittelt der DFB gegen die Fans von Hannover 96. Diese sorgten bei besagtem Remis in Mainz für eine minutenlange Spielunterbrechung, weil sie Pyrotechnik zündeten. Im Grunde genommen habe Heldt jedoch Recht gehabt, wie…

11. Dezember 2018
Read More >>

Videobeweis kommt in Königsklasse früher als erwartet

Aktuell tagt das Exekutiv-Komitee der UEFA in Dublin. Dort wurden in den letzten Tagen viele weitreichende Entscheidungen getroffen. So ist mittlerweile klar, dass es ab dem Jahr 2021 einen dritten europäischen Wettbewerb geben wird. Klar ist seit heute auch, dass der Videobeweis in der Champions League früher kommt, als erwartet. Ursprünglich sollte die Einführung des Videoschiedsrichter-Asistenten erst ab der kommenden Saison auf Vereine und Zuschauer zukommen. Nun habe man sich…

3. Dezember 2018
Read More >>

Helmut Krug nicht mehr für den Videobeweis zuständig

Wie heute bekannt wurde, ist Helmut Krug beim DFB nicht mehr zuständig für den Videobeweis. Der Deutsche Fußballbund reagiert mit diesem Schritt auf die Anschuldigungen, die vor ein paar Tagen gegen Krug aufgetaucht sind. Demnach soll der 61-jährige beim Spiel Zwischen Schalke und Wolfsburg am 10. Bundesligaspieltag den Videoassistenten Marco Fritz beeinflusst haben, Entscheidungen pro Schalke zu fällen und diese ans Stadion durchzugeben. Sowohl Krug als auch Fritz dementierten diese…

6. November 2017
Read More >>

Episode 25 – Der ganz normale Wahnsinn in der Bundesliga

5. November 2017
Read More >>