Timo Werner schließt Wechsel im Sommer aus

Timo Werner ist mittlerweile wohl einer der gefragtesten Profis im deutschen Fußball. Immer wieder kursieren Gerüchte um einen Abgang des Nationalspielers, der aber selbst immer wieder abwinkt. In der BILD bekräftigte er diese Tatsache nun erneut.

 

Timo Werner, der 22 Jahre alte Mittelstürmer des deutschen Vizemeisters RB, wird immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Allerdings geht der geborene Stuttgarter nicht davon aus, dass er auch in der kommenden Saison für die roten Bullen spielen wird.

 

Dass Werner überzeugt von dem Konzept der Sachsen ist, bekräftigte er jüngst im Kicker: „Ich denke nicht, dass Ralf Rangnick zu mir sagt, dass ich bleiben werde, egal was passiert und kommt, und die, die mir zuspielen, werden bei Angeboten verkauft. Das wird nicht passieren! Ich glaube, dass eher Werner glaubt, dass eher noch zwei, drei sehr gute neue Spieler zu uns kommen.“.

 

Bereits vor zwei Wochen hatte der Leipziger erklärt, in der kommenden Saison bei RBL zu spielen. „Ich wollte damit nichts klarstellen, sondern nur wiederholen, was unser Sportdirektor Ralf Rangnick immer gesagt hat, dass er mich – wenn ich überhaupt wollte – im Sommer eh nicht gehen lässt!“, erläuterte Werner. Sein Vertrag in Leipzig läuft immerhin noch bis 2020.

 

Die Gerüchte um die Interessenten lassen ihn derweil kalt. Für den Torjäger liegt der Fokus auf den Dingen, die direkt bevor stehen. Werner: „Ich beschäftige mich einzig mit dem Jetzt und mit der WM, wenn ich da dabei sein sollte!“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.