VfB rüstet sich trotz Abstiegsangst für die Zukunft

Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Kapitän Christian Gentner vorzeitig um zwei Jahre bis 2019 verlängert. Außerdem äußerten sich Mittelfeldspieler Serey Dié und Weltmeister Kevin Großkreutz darüber auch bei einem Abstieg dem Verein die Treue zu halten.
Der neue Vertrag für Christian Gentner soll für die 2. Bundesliga gelten und keine Ausstiegsklausel enthalten. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler spielt mit einer Unterbrechung von zwei Jahren seit dem Jahr 2000 für den VfB Stuttgart.
Sein Mitspieler Serey Dié teilte unterdessen mit gute Gespräche mit Sportvorstand Robin Dutt geführt zu haben.  “Ich würde bleiben und alles dafür geben, dass wir sofort wieder aufsteigen”, wird der Ivorer zitiert. Auch Weltmeister Kevin Großkreutz hatte bereits letzte Woche angekündigt, einen Abstieg wieder gut machen zu wollen.
So scheint der VfB trotz Abstiegsangst an einer sportlichen Zukunft zu basteln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.